Kontakt       Impressum

FFS-HP-Header 2
Start-Button-w FFW-Button JF-Button FV-Button STW-Button LI-Button INT-Button

 Termine

24.09.

19:30

Übung mit Rohrbach

02.10.

19:30

Übung alle

09.10.

19:15

Übung AS in Kandel

 Jugendfeuerwehr

JFMANN2

Willst Du eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ?

Macht Dir Teamarbeit Spass ?

Dann bist Du bei uns richtig !

Mach mit bei der Jugendfeuerwehr !

Weiter-Pfeil-klein

 Einsätze + Aktuell

Weiter-Pfeil-klein

 letzte Akualisierung

24.09.2018  -  Gebäudebrand

Gebäudebrand  -  24.09.2018

Brand-20180924-H1

Heute morgen, um 06:05 Uhr, wurden wir zu einem Gebäude- brand in der Straße “An der Bahn” alarmiert.
Bei unserem Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Durch ein C-Rohr im Innenangriff und zwei C-Rohren im Außen- angriff konnten der Brand relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die meiste Zeit des Einsatzes wurde für das auffinden und ablöschen von Brandnestern benötigt.
Der Brandherd lag im 1. OG im Bereich Bad / Sauna.
Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.   

Alarmierte Einheit

Ausgerückte Fahrzeuge

Mannschaftsstärke

Feuerwehr Steinweiler

MLF, TSF-W, MZF1

18

Feuerwehr Kandel

ELW1, HLF20, DLK23/12, TLF 16/25

21

DRK Steinweiler

KTW

6

DRK Rettungsdienst

RTW

2

Alarmzeit:

Montag 24.09.2018 - 06:05 Uhr

Einsatzende:

Montag 24.09.2018 - 11:20 Uhr

JF-Leistungsspange  -  09.09.2018

Am Sonntag, den 09.09.2018 nahm eine Gruppe der Jugendfeuerwehren aus der Verbandsgemeinde Kandel an der diesjährigen Leistungsspange in Rheinzabern teil. In fünf Disziplinen, die sportlicher und feuerwehrtechnischer Natur waren, wurden die neun Jugendlichen aus Erlenbach, Kandel, Steinweiler und Vollmersweiler geprüft.
Im Stadion in Rheinzabern mussten die Jungs ihre körperliche Fitness bei Staffellauf und Kugelstoßen unter Beweis stellen. Im Anschluss waren, beim theoretischen Teil, Fragen aus den Bereichen Feuerwehr sowie dem Allgemeinwissen zu beantwortet. Zum Schluss mussten am Feuerwehrhaus Rheinzabern eine Schnelligkeitsübung (Schlauchstaffel) und ein Löschangriff absolviert werden.
Die Jugendlichen meisterten alle Prüfungen mit Erfolg, sodass alle von ihnen das Ziel, die Leistungsspange, die höchste Auszeichnung in der deutschen Jugendfeuerwehr, erreicht haben
.

LSP-2018-H1

Bild:   Die erfolgreiche Gruppe mit den Jugendwarten. v.l.n.r.: Martin Bohlender, Timo Mühldorfer, Julian Kindler, Nils Obermüller, Sven Waibel, Jannik Gensheimer, Leon Merx, Max Sommer, Jan Bohlender, Jakob Reiß, Maurice Löhle, Tobias Mann, Nico Scherrer, Dennis Graf.

Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze  -  09.09.2018

Parallel zur Jugendfeuerwehr fand in Rheinzabern auch die Abnahme des Feuerwehr- leistungsabzeichen statt.
In einer gemischten Gruppe der Feuerwehren Erlenbach, Rohrbach und Steinweiler trat man vor die kritischen Augen der Wertungsrichter.
Zu zeigen waren, ein Löschangriff, kuppeln einer Saugleitung und Kenntnisse in Erster Hilfe. Weiter stand noch das Beantworten von Fragen an.
In die Wertung flossen die benötigte Zeit sowie gemachte Fehler ein.
Mit einem sehr guten Ergebnis erreichte die Gruppe das gesteckte Ziel.

FwLa-Bronze-2018-H1

v.l.n.r.:   Henrik Bohlender, Peter Piechaczek, Etinne Brödel, Marcel Christ, Carolin Christ, Simon Bohlender, Bastian Fuß, Alexander Lieber und Patrik Graser.

Stationentheater  -  08. + 09.09.2018

Stationentheater-H2
Stationentheater-H1

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 1050-Jahre Steinweiler fand am Wochenende ein Stationentheater in unserem Dorf statt.
Bei den insgesamt 12 Aufführungen, konnte die Besucher an 8 Stationen Szenen aus der Geschichte von Steinweiler erleben.
Zum Abschluss der jeweils zweistündigen Rundgänge hatte man dann, im Feuerwehrhaus, die Möglichkeit seinen Durst zu stillen und auch etwas zu essen. Gemeinsam mit der Landjugend hatten wir die Bewirtung der Gäste übernommen.

Eine rundum gelungen Aktion.
Vielen Dank allen Helfern!

Stationentheater-H3

Tag der offenen Tür (Kerwesonntag)  -  19.08.2018

Kerwe 2018 - H1 Kerwe 2018 - H3

In diesem Jahr stand die Kerwe ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres „1050-Jahre Steinweiler“. Auch wir wollten an unserem Tag der offenen Tür einen Beitrag hierzu leisten. Mit einer Ausstellung von historischen Feuerwehrgeräten und Feuerwehrfahrzeugen haben wir offensichtlich auch den Geschmack vieler Kerwebesucher getroffen. Der strahlende Sonnenschein trug auch zur guten Stimmung bei und die Feuerwehr konnte sich wieder gut präsentieren.

Kerwe 2018 - H4

Vielen Dank den Feuerwehren aus Freckenfeld, Jockgrim, Kandel und Rohrbach die uns verschiedene Geräte zur Verfügung stellten.

Ein besonderer Dank den Kameraden der Feuerwehren Bühlertann, Heimsheim, Herxheim, Insheim, Landau, Mühlacker und Rohrbach sowie dem Daimler-Benz Werk Wörth, die mit ihren Feuerwehroldtimer nach Steinweiler gekommen waren und den ganzen Tag bei ihren Fahrzeugen waren um die Fragen der Besucher zu beantworten.

Bild: Abschiedsfoto der versammelten “Oldtimerfahrer”

Unser Tag der offenen Tür diente dieses Jahr auch als Rahmen für eine Scheckübergabe an beide Kindergärten unseres Dorfes. Bei der Eröffnung des Jubiläumsjahres hatte Landrat Dr. Brechtel die erste Flasche, des auf 1050 Flaschen limitierten Jubiläumsweins, ersteigert. Zusammen mit einer Spende der Sparkasse und einer „Abrundung“ durch die Winzervereinigung kamen so 1050 € zusammen. Landrat Dr. Fritz Brechtel, Ortsbürgermeister Michael Detzel und Frank Bohlender (Vorsitzender der Winzervereinigung) übergaben nun die Schecks an die Leiterinnen Sonja Frohnheiser und Manuela Gerhardt.

NEGATIVE

mehr Bilder

Kerwe 2018 - H2

v.l.n.r.:  Michael Detzel (Ortsbürgermeister), Manuela Gebhardt (kath. KiTa), Sonja Frohnheiser (prot. KiTa), Frank Bohlender (Winzervereinigung) und Dr. Fritz Brechtel (Landrat)